Außergewöhnliches

Außergewöhnliches · 11. September 2020
Schon einmal in einem Kalksandsteinwerk, einer Margainefabrik oder Prinzenhaus musiziert? Wahrscheinlich schon - denn nicht jedes Musikschulgebäude war von Beginn an für Musik bestimmt. Kennen Sie die Geschichten?
Außergewöhnliches · 11. September 2020
Musik machen, wo einst ein Herzog wohnte und Prinzen ausgebildet wurden? Das ist nur in Plön möglich!
Außergewöhnliches · 11. September 2020
Es ist das ältestes Bauwerk Neumünsters und wird seit 2007 unter anderem von der Musikschule Neumünster bewohnt: Das Casper-von-Saldern-Haus.
Außergewöhnliches · 11. September 2020
Der Musikschul-Kubus in Norderstedt gehört wahrscheinlich zu den modernsten Musikschulgebäuden - vor 95 Jahren sah es hier aber noch ganz anders aus.
Außergewöhnliches · 11. September 2020
Schon damals war dieses Gebäude einzigartig: Die damals einzige Etagenmeierei Europas hat eine lange Geschichte hinter sich.
Außergewöhnliches · 11. September 2020
Schloss, Wassergraben, Schlosspark: Musikschüler*innen jeden Alters können hier Gesangs- und Instrumentalunterricht erhalten, wo einst adelige Familien wohnten.
Außergewöhnliches · 11. September 2020
Die Innenstadt Flensburg ist optisch durch viele Ziegelbauten geprägt. Doch ein Gebäude erzählt eine besondere Geschichte.
Außergewöhnliches · 05. Juni 2020
Seit Wochen bündeln die Musikschulen ihre „Superkräfte“, um die musikalische Bildung weiterzuführen und so den Musikschüler*innen eine Perspektive zu geben. Wir sagen Danke für dieses außergewöhnliche Engagement.
Außergewöhnliches · 01. März 2020
Fast jeder wird in seinem Alltag mit rechten Parolen oder diskriminierende Aussagen konfrontiert. Sei es im Supermarkt, bei Familienfesten oder in öffentlichen Verkehrsmitteln – rechtsextreme Aussagen oder hasserfüllte Sprüchen können einem schnell die Sprache verschlagen. Doch wie geht man damit um?
Außergewöhnliches · 21. Februar 2020
Ein Saxofonquartett reiste von der Ostsee bis zur Nordsee und machte damit in ganz Schleswig-Holstein Musikschularbeit erfahrbar. Dieses außergewöhnliche Konzert wurde von einem Filmteam begleitet. Hier ist das Ergebnis: