In Musikschulen kommen Menschen aller Generationen und mit verschiedenen ethnischen und soziokulturellen Hintergründen zusammen und lernen mit- und voneinander. Musikschulen werden so nicht nur zu Orten des Musizierens, der Musikerziehung und der Musikpflege, sondern auch zu Orten für Bildung und Begegnungen.
So entstehen vielfältige Ideen, Projekte und Geschichten
- schauen Sie selbst:

Besondere Orte - besondere Projekte

Musikschulen bieten mehr als lustvolle Freizeitbeschäftigung. Durch spannende Projekte und qualitativ hochwertigem Unterricht schaffen Musikschulen Wege zur Selbstentfaltung und zu ganz persönlichen Erfolgserlebnissen. Wer bei uns musiziert, bleibt nicht allein.

 

mehr lesen

Digitalisierung der Musikschularbeit

Musikschulen schlagen Brücken zu anderen Künstler*innen, kulturellen Aktivitäten aber auch zu Themen wie der Digitalisierung. Apps auf Tablets und Smartphones werden schon jetzt aktiv im Musikschulunterricht eingesetzt und liefern einen echten musik-pädagogischen Mehrwert für alle Beteiligten. 

 

Projekte an Musikschulen

                                                                           Digitale Impulse

Event-Tipps

Töne, Klänge und Rhythmen laden zum Mitmachen ein, zum Klatschen, zur Bewegung und zum Träumen. Die verschiedenen Veranstaltungsformate der Musikschulen machen die Musik mit allen Sinnen erfahrbar. Spüren Sie das Gefühl von Freiheit und Glück! 

 

mehr lesen

Außergewöhnliches

Musikschulen sorgen durch Begegnungen und Spaß am Zusammenspiel für eine gesellschaftliche Verbundenheit. Die Musik bringt uns Sicherheit. Grund genug, dass die Musikschulen ihre Rollen auch mal neu interpretieren.

 

 mehr lesen