· 

Terrassenkonzerte in Neumünster

 

Endlich wieder Livemusik im Park am Saldern Haus in Neumünster! Bei schönem Sommerwetter, im Park zwischen Bäumen und blühenden Pflanzen sitzen und der Live-Musik lauschen: Besonders nach der #Stayathome-Zeit wegen Corona, ist das eine willkommene Abwechslung.
Rund 90 Zuschauer*innen zieht es wöchentlich zur Musikschule Neumünster, die ein abwechslungsreiches Konzertprogramm bietet. Bereits seit Anfang Juni finden auf der großzügigen Rasenfläche des Parks am Musikschulgebäude die sogenannten Terrassenkonzerte statt. Lokale Musiker*innen bringen den Park zum Klingen und verzaubern das Publikum. Schon gewusst, dass eine Klarinette hervorragend mit einer Hang harmoniert? Neben Klassik Klavier, folkloristische Songs und Modern Jazz, werden auch solche, eher ungewöhnliche Instrumentenkombinationen konzertiert.

 

 

Der Musikschulleiter der Musikschule Neumünster, Stefan Back, hatte die Idee, mit einer außergewöhnlichen Konzertreihe die örtlichen Musiker*innen zu unterstützen, die massiv unter den Folgen der Corona-Krise leiden. „Normalerweise würde jetzt im Sommer unsere Veranstaltung „Jazz im Park“ stattfinden. Aufgrund von Corona ist dies jedoch nicht möglich. Kurzerhand entwickelten wir ein neues Konzept, um lokale Musiker*innen Auftrittsmöglichkeiten mit Festgage bieten zu können“, so Stefan Back. Die Spenden für die eigentliche Veranstaltung „Jazz im Park“ sowie die Spenden der Zuschauer*innen, die das Terrassenkonzert besuchen, werden auf alle Künstler*innen aufgeteilt, die bei den insgesamt sieben Terrassenkonzerten mitmachen.

 

Viel Leidenschaft schwingt bei jedem der Konzerte mit. Neben dem Ansporn der Musiker*innen, ihr Bestes zu geben, wird auch viel Organisationsaufwand von der Musikschule abverlangt, um Sicherheit zu gewährleisten. U. a. müssen Abstände eingehalten, Stühle und Türklinken desinfiziert, Plätze zugewiesen und Wege genauestens geleitet werden. Dies kann teilweise für Verzögerungen beim Einlass sorgen, trübt jedoch nicht die fröhliche und ausgelassene Stimmung im Park.

 

 

Also: Unbedingt die kommenden Terrassenkonzerte im Juli 2020 besuchen!

 

Weitere Konzerttermine:
Freitag, 3. Juli 2020 - Schlager mit Thies Thode und Lars Scheffel
Freitag, 10. Juli 2020 – Singer Songwriter mit Anne Peter und Anna Wydra
Freitag, 17. Juli 2020 – Jazz mit Clémence Manachère (Querflöten), Nico Bauckholt (Kontrabass) und Moritz Hamm (Schlagzeug)  

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0